Teufelsfrüchte

Aus Animegame-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Teufelsfrüchte ( jap. Akuma no Mi) entspringen dem One Piece Universum. Diese zwar unglaublich eklig schmeckenden, doch vitaminreichen Früchte, sorgen im tristen Speiseplan der Seefahrer, der ansonsten nur aus Grog und Schiffszwieback besteht, für willkommene Abwechslung und verhindert dass eure Recken an Skorbut sterben.... Aber Spaß beiseite.
Mit Hilfe der Teufelsfrüchte könnt ihr bei Animegame eure One Piece Charactere "upgraden" und ihnen so neue Attacken geben und ihre Statuspunkte verbessern.

Arten von Teufelsfrüchten

Parameciafrüchte

Die "Übermenschlichen Früchte".
Sie verleihen dem Esser übermenschliche Fähigkeiten wie einen Körper aus Gummi oder das hemmungslose wachsenlassen von Körperteilen wo auch immer man will.

Diese Früchte können nur über das Auktionshaus gewonnen werden und befinden sich in einer Geheim-Auktion, bis auf die Erdbebenfrucht. Diese ist nur durch 7 Dragonballs und einer Teufelsseele zu bekommen.

'Es gibt folgende Paramecia:'


Neu



Zoanfrüchte

Die "Tierartigen Früchte".
Diese Früchte verleihen einem die Fähigkeit seinen eigenen Körper teilweise oder vollständig in ein Tier zu verwandeln. Dabei wird die körperliche Leistungsfähigkeit meist enorm gesteigert und man erhält spezifische Eigenschaften des Tieres.

Diese Früchte können während der Schatzsuche gefunden werden.


'Es gibt folgende Zoan:'


Logiafrüchte

Die "Naturartigen Früchte".
Durch den Verzehr einer von diesen Früchten erhält man die Kraft seinen eigenen Körper komplett in ein Naturelement zu verwandeln. Die Logiafrüchte gelten als die stärksten aller Teufelsfrüchte und ihre Verbreitung ist gering.

Diese Früchte können nur mit 7 Dragonballs und einer Teufelsseele bei Shenlong gewünscht werden. Dabei sollte beachtet werden, dass die Teufelsfrucht die man bekommt zufällig generiert wird. Die besseren Früchte sind allerdings schwerer zu erhalten.


'Es gibt folgende Logia:'


Zu beachten:

Jede Frucht könnt ihr nur einem Charakter geben und jeder Charakter (aus One Piece) kann nur eine Teufelsfrucht essen.
Überlegt euch also gut wann und wem ihr die Teufelsfrüchte gebt.

Teufelskräfte und Fusionen

Sollte man einen One Piece-Charakter mit einen beliebigen anderen Charakter fusionieren, lernt diese Fusion nur von einer neuen Teufelsfrucht die Attacken. Hat jedoch der One Piece-Charakter eine Teufelsfrucht gegessen, so können diese Attacken nicht weiter erlernt werden nach seiner Fusion.