Bootcamp

Aus Animegame-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen im Ausbildungslager für Anfänger in Animegame. Hier werden euch die Grundlegenden Sachen noch einmal näher erleutert, so dass ihr nicht all zu große Frustationen aufbaut und vor allen weniger die Leute im Chat fragt. Falls du dich entschließt doch lieber alles auf eigene Faust zu erfahren, dann ist dort drüben die Tür. Falls nicht, dann melde dich am nächsten Schalter, dort wirst du dann deinem Ausbilder zugeteilt.


Okay! Du hast dich also entschieden der Dreck unter meinen Füssen zu sein! Sehr schön! Wirklich hervorragend! Ab heute darfst du mich Ausbilder Radiskull nennen und glaub mir Dreck, du wirst es verdammt nochmal nicht leicht haben unter meinen Fettichen! Bevor ich dich auseinander nehmen werde, wirst du zur Aufwärmung erstmal 30 Runden über den Platz laufen und zwar ZACKIG! Also los jetzt!


Grundlagen

Und schon aus der Puste? Verdammt ich hätte dich noch weitere 30 Runden laufen lassen sollen. Du sagst du willst also der Beste hier werden? Das ich nicht lache du Abschaum! Du kennst doch nicht einmal die Grundlagen dieses Spiels! Okay jeder fängt mal als Dreck an, auch ich bin mal wie du am Boden gekrochen. Aber gut das war Vergangenheit. Als erstes will ich, dass du dich mit der Navigation im Spiel vertraut machst. Dafür wirst du diesen Artikel von Anfang bis Ende durchlesen, verstanden?! Natürlich sollst du nicht das machen was dort drin steht, sondern dich nur mit der Navigation vertraut machen! Wenn du die Navigation verstanden hast, dann gehen wir weiter zum nächsten Abschnitt, zuvor machst du aber noch 50 Liegestütze, damit du weisst wo du hingehörst, Dreck!


Charakter erstellen

Ich hoffe dir gefällt die Luft dort unten! Ich mag es euch Rekruten in der Scheisse baden zu sehen! Aufgepasst Rekrut, ich werde dir jetzt etwas über Charaktere erzählen! Charaktere sind das A und O in Animegame, ohne Charaktere bist du ein NICHTS und wirst es auch immer bleiben. Es gibt zur Zeit 2 Typen in AG: Dragonball und One Piece. Jeder Typ hat nochmals mehrere Rassen aus denen du wählen kannst. Du wirst dir jetzt diesen Artikel über Rassen durchlesen damit mal ein wenig Wissen in deine verdammte kleine hohle Birne kommt! Nachdem du das getan hast, werde ich vielleicht gütig sein und ein paar deiner Fragen beantworten!

Alles verstanden soweit du Hohlbirne? Was? Du hast jetzt einen Charakter erstellt, weisst aber nicht wie du ihn trainieren sollst? Schonmal was von Charaktertypen gehört?

Charaktertypen

Was ich dir jetzt erklären werde, ist ABSOLUT wichtig für den späteren Spielverlauf! Also MERK dir ALLES was ich dir jetzt beibringen werde! Man kann im groben sagen das es 4 Charaktertypen in Animegame gibt. In jeder ragt ein Attribut besonders stark hervor. Jeder Typ hat sowohl seine Stärken als auch Schwächen und braucht auch unterschiedliches Training sowie Zeit um sich zu entfalten. Damit du aber wirklich alles verstehst, will ich, dass du zuerst etwas über Attribute liest, damit du weisst worüber ich überhaupt als nächstes rede!

Beginnen wir mit dem Stärke-Typ. Wie der Name schon sagt, ist das Hauptattribut dieses Typs Stärke. Dieser Charakter ist besonders stark und vernichtet jegliche Verteidigung anderer Charaktere. Worauf man bei einem Stärke Charakter achten sollte ist, das er sowohl viel HP (min. mehr als 3/4 seiner max. Stärke), damit er Majin Attacken stand hält, als auch Geschwindigkeit und Glück,um deinen Gegner zu treffen! Natürlich darfst du MP nicht vergessen, wie sonst soll er denn bitte schön seine starken Attacken einsetzen?

Als nächstes kommt der Verteidigungs-Typ oder auch "Deffer" in der Umgangssprache. Dieser Charakter überlebt seine Kämpfe mit einer hohen Verteidigung als auch mit sehr viel HP. Weiterhin sind diese am leichtesten zu erstellen und benötigen kaum Aufmerksamkeit des Spielers. Worauf es bei einem Verteidigung Charakter ankommt, ist vor allen Zeit, denn ein Deffer gewinnt sein Kämpfe indem er am Ende der Runde mehr HP hat als sein Gegner. Man sollte sogut wie alles in HP skillen und ein wenig in Verteidigung. Natürlich sollte man MP nicht vergessen und auch Attacken, welche die HP/MP heilen.

Kommen wir zum Geschwindigkeits-Typ. Dieser Charakter hebt sich durch sein Glück und seine Geschwindigkeit deutlich von anderen Charakteren ab, wodurch er fasst nie getroffen wird. Wichtig bei diesen Charakteren ist es, dass man durch Glück und Geschwindigkeit nicht gewinnen kann. Man muss sich also entscheiden ob man eine Mischung aus Stärke- oder den Verteidigungs-Typ nimmt. Dementsprechend muss man HP/MP oder Stärke trainieren, damit dieser Charakter erfolgreich wird. Nun könnte man denken, dass diese Art von Typ der Schwächste sei, aber das stimmt nicht. Ich werde dir Wurm später noch etwas über Attacken und auch Teufelsfrüchten erzählen. Vielleicht hast du dann mehr Einsicht für diesen Typen.

Der letzte Typ, nämlich der Glück-Typ, ist eine besondere Art von Charakter, weil nur Dämonen von diesem Attribut profitieren. Bei diesen Charakteren entscheidet einfach nur das Glück über Sieg oder Niederlage. Je größer der Unterschied des Glücks zum gegnerischen Charakter ist, umso wahrscheinlicher ist der Erfolg. Worauf es bei diesem Charakter ankommt,ist das dieser genug Glück hat, HP und Stärke in einem ausgewogenen Maß. Natürlich darf viel MP nicht fehlen, schliesslich kann dieser Charakter nur durch seine Attacken gewinnen.

Gut, ich hoffe du hast dir ALLES verinnerlicht was ich dir gerade erklärt habe! Später werde ich noch ein wenig mehr auf die jeweiligen Typen eingehen und Hilfe geben wie man am Anfang am besten skillt! Sieht so aus als würde dein Kopf pfeifen! Sehr gut! Dann kannst du ja gleich nochmal 30 Runden über den Platz RENNEN um ein wenig "Dampf" abzulassen. Ich werde daweile schon im nächsten Abschnitt auf dich warten. FORWÄRTS REKRUT!

Tipps

Am Anfang ist es sinnvoll auf 3 Attribute zu skillen, ohne sich dabei Gedanken zu machen, sich verskillt zu haben. Diese wären HP, MP und Glück, weil diese sogut wie jeder Charaktertyp nutzt.

Sinnvoll ist es mit Level 15 min. 500-1k MP. Am Ende, gegen level 100, sollte ein Charakter zwischen 3k-5k MP besitzen. Je nachdem ob man seine Attacken genau geplant hat, könnte man auch soviel MP skillen wie die Attacken am Ende wirklich verbrauchen oder man überschlägt im Groben, deshalb 3-5k MP.

Weiterhin ratsam wäre es mit Level 15 min. 20-50 Glück zu haben. Glück kann auf einen maximal Wert von 10k geskillt werden. Daher wäre es ratsam, wenn man zwei Glück-Typen fusioniert, beide nur auf 5k Glück zu trainieren, weil sonst der Rest ins nichts verpufft und somit eine Verschwendung von Trainingspunkten. Gegen Level 100 ist es ratsam das ein Charakter zwischen 1k bis 2k Glück hat. Durch Fusionen kommt man somit an einem Wert von 4k bis 5k Glück was recht gut ist.

Bei HP gibt es keine Richtlinie, wichtig ist nur, dass je nach Charaktertyp eine Fusion am ende zwischen 40k bis 100k HP haben sollte. Deffer nehmen hierbei den max. Wert an, Stärke und Geschwindigkeitstypen fangen beim min. Wert an. Glückstypen versuchen sowenig HP wie möglich zu haben.

Eine beliebte Methode ist es, über Clanräume die Attribute Verteidigung, Geschwindigkeit, Stärke, Glück zu trainieren und über Charaktertraining und Lernpunkte HP und MP.


Trainingsarten

Da bist du ja endlich Rekrut! Sieht so aus als würdest du langsam träge werden! Keine Sorge dieser Abschnitt wird recht kurz und schmerzlos. Kommen wir zu einen meiner lieblings Themen: Training. Dein Charakter hat die Option zwei unterschiedliche Trainingsarten zu durchzuführen. Es gibt einmal das Charaktertraining und das Raumtraining. Letzteres ist nur durch einen Clan, welcher auch Clanräume besitzt, möglich. PLACEHOLDER Wichtig ist, das beide Arten Trainingspunkte (TP) verbrauchen. Hat dein Charakter keine oder zu wenig TP wird er das Training nicht durchführen.

Charaktertraining

Das Charaktertraining findet alle 2 Stunden statt. Eine Trainingseinheit verbraucht 4 TP und erhöht das ausgewählte Attribut um 2 ausser bei HP und MP. Dort erhöht sich der Wert jeweils um 20 oder um 10. Wichtig ist, dass das Charaktertraining unabhängig von der Tätigkeit des Charakters stattfindet. D.h. der Charakter trainiert auch wenn er gerade auf Schatzsuche, im Kampf usw. ist. Das Charaktertraining kann nicht abgeschalten werden. Will man, dass der Charakter keine TP verbraucht, so sollte man "ausruhen" auswählen.

Das Training für den Charakter kann man entweder über den Menüpunkt "Charakter Training" einstellen oder wenn man in der Charakterübersicht auf den Avatar klickt und dann Traininspunkte auswählt.

Raumtraining

Das Raumtraining findet immer 0:05 statt. Je nach Raum wird unterschiedlich viel TP verbraucht und Attribute werden um unterschiedliche Werte erhöht. Dieses Training findet ebenfalls unabhängig von der Tätigkeit des Charakters statt. Im Gegensatz zum Charaktertraining, kann das Raumtraining ausgestellt werden indem man einfach keinen Clanraum auswählt. Damit das Raumtraining stattfindet, muss der Spieler zusätzlich die Mietkosten für den Raum bezahlen. Besitzt er nicht genug Geld, findet kein Training statt.

Das Training in Clanräumen kann man in der Charakterübersicht, wenn man auf den Avatar und dann Trainingsraum klickt, einstellen.

Wenn du dir das alles verinnerlicht hast Rekrut, dann will ich dich zurück im Dreck sehen und es wird zum nächsten Abschnitt GEKROCHEN! Verstanden?! Ich will den Kopf im DRECK SEHEN und wehe ich kann dich nacher nicht von normalen Schlamm unterscheiden, dann wird dieser ganze Abschnitt noch einmal komplett WIEDERHOLT!

Tipps

Wenn man "ausruhen" im Charaktertraining ausgewählt hat, wird der Charakter zum Zeitpunkt des Trainings automatisch voll geheilt.

Benutzt man keine Clanräume und nur das Charaktertraining, werden die TP am effektivsten verbrannt. Allerdings wächst der Charakter sehr, sehr langsam dadurch.

Elite-Trainingsräume geben über einen kurzen Zeitraum sehr viel Powerlevel. Betrachtet man aber die Effektivität der TP-Verbrennung, sind sie schlechter als Deluxe-Trainingsräume. Diese geben mehr Powerlevel über einen längeren Zeitraum.

Insert Math-Formel here for tp-calculation about clan-rooms

Eine beliebte Methode ist es, über Clanräume die Attribute Verteidigung, Geschwindigkeit, Stärke, Glück zu trainieren und über Charaktertraining und Lernpunkte HP und MP.

Insert Info about Userticker here!

Attacken

Insert Math insult here. :)

Tipps

Du solltest dir am Anfang im klaren sein, was für einen Charaktertyp du am Ende erstellen willst und je nachdem auch die Attacken planen. Deshalb ist es angebracht, sich etwas Zeit zu nehmen und unter Alle Attacken sich die Attacken der jeweiligen Rassen anzugucken und danach auszuwählen. Denke auch daran, dass du zwei Charaktere fusionieren kannst, deshalb solltest du dir auch Gedanken machen welche Attacken zweier unterschiedlicher Rassen gut zusammen passen.

Der Clan

Clans

Die Schatzsuche

Schatzsuche

Bausatz

BAM BAM BAM

Wann hat dir eigentlich irgend jemand erlaubt Fragen zu stellen?! Zurück auf den Boden und durch den Schlamm zum nächsten Abschnitt kriechen! FORWÄRTS!

Sesselpupser, niederes Geschöpf, halbe Portion, Weichei, Schimpanse, Flachzange, Memme